Startseite
    mi ruta
    Mi viaje
  Archiv
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/evaheidke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
oha, morgen faengt mein praktikum an.

meine lieben,

sollen mal auch die leute was erfahren, die zu faul sind, mir zu schreiben. meine letzte woche in der sprachschule ist relativ rasch an mir vorbeigezogen. morgen werde ich um 9 uhr abgeholt, zu meinem praktikum gefahren und dann sehen wir mal weiter was passiert! aufgeregung hat sich bei mir noch nicht aufgetan, aber natuerlich kreisen meine gedanken hauptsaechlich um den morgigen tag: das vorstellungsgespraech, meine zukuenftigen arbeitskollegen, was ich fuer einen ersten eindruck hinterlassen werde...¡vamos a ver! (wir werden sehen!)

nikolaus und die adventstage ziehen voellig nebensaechlich und bedeutungslod vorbei. obwohl sich das stadtbild langsam aber sicher auf die weihnachtszeit versucht einzustimmen. auch bei euch scheint es ja mit der gewohnten vorweihnachtlichen stimmung zu hapern. immer noch 12· C. bei uns waren es am sonntag ca 40·C...kurze aber heftige hagel- und regenschauer sowie gewitter, daran bin ich inzwischen gewoehnt! wenn man gerade in einem cafe sitzt, bestellt man sich halt einfach noch einen weiteren kaffee und beobachtet das hecktische strassentreiben durch die grossen fensterfronten. da die klimaanlage wie am laufenden band surrt, koennte man auch drausen sitzen...der rueckweg geht dann ueber grosse pfuetzen, ueberfluteten strassen und das alles nur mit flip-flops an denfuessen. oh, was fuer eine freude. taxis zu dieser zeit anzuhalten, ist unmoeglich. alle besetzt! innerhalb einer stunde klart der himmel wieder auf und ich koennte wieder einen sonnenbrand bekommen. WENN ich mir nicht eine sonnencreme mit lichtschutzfaktor 45 gekauft haette!!! haha...

weihnachten werde ich mit sicherheit nun in cordoba verbringen. mit zoe, alex (ein freund von zoe, der auch in suedamerika herumreist), sowie tove (schweden) und merel (holland) werden es bestimmt ein paar schoene tage. tove und merel haben wir ueber die sprachschule kennengelernt und mit ihnen die letzten wochen einiges unternommen. die beiden reisen heute abend nach mendoza (nahe chile), kehren ueber weihnachten nach cordoba zurueck und fahren anschliessend weiter nach buenos aires. wenn unsere praktikumsstellen es uns erlauben, werden wir sylvester ueber auch dort sein und gemeinsam ins neue jahr rutschen.

sonst gibt es eigentlich kaum neuigkeiten! ich hoffe ihr seid noch nicht im weihnachtsstress, sondern futtert genuesslich spekulatius, backt plaetzchen oder geniesst die lauen "herbst"-abende mit einem glas gluehwein im geliebten berlin oder dort, wo ihr sonst grad steckt.

un besito, eva 

 

11.12.06 23:43
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Cleachen (16.12.06 12:23)
Hast Du jemals erlebt, dass die Weihnachtszeit in Berlin besinnlich verläuft?
Ich glaub, die Uv-Strahlen ham Dir den Kopf verstrahlt, auch mit 45er Sonnencreme...
Süße, ich hab jetzt Weihnachten auch Sehnsuchtsanfälle..
Hannes fährt doch nach Namibia, bis zum 2.
Geht mir nicht unbedingt gut damit..
und vor allem nicht bei dem Gedanken, stundenlang mit unseren Eltern da runter zu gurken..
Süße, wie is Dein Praktikum?
Verlange Berichte und wann kommen neue Fotos?
Lieb Dich, meld Dich, Dein Schwesterherz

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung